Freihandelszone in Afrika: Ticket ins Glück?

Zum Januar 2021 tritt eine neue Freihandelszone in Afrika in Kraft. Viele Unternehmen und Politiker auf der ganzen Welt haben lange auf dieses Ereignis gewartet. Denn das Abkommen mit dem komplizierten Kürzel AfCFTA ist für den Kontinent ein Meilenstein.

Klimaschutz in Marokko: Warum das Land als Vorreiter gilt

Für die Regierung in Marokko hat Klimaschutz hohe Priorität. Denn das Land ist von den Folgen der Erderwärmung stark betroffen. Das Land will zum Vorbild werden und zeigen, dass sich Wirtschaftswachstum und Umweltschutz auch in aufstrebenden Ländern vereinbaren lassen.

Bitcoin in Afrika: 4 Gründe für den Erfolg

Durch die Coronakrise hat das Interesse an Bitcoin, Litecoin & Co. weltweit zugelegt. Befürworter von Kryptowährungen gehen davon aus, dass diese bald eine echte Alternative zur Bargeld darstellen. In afrikanischen Ländern ist das teilweise schon der Fall.

Paystack aus Nigeria: Der 200-Millionen-Dollar-Deal

Die Gründer Shola Akinlade und Ezra Olubi haben ihr Start-up Paystack aus Nigeria für 200 Millionen Dollar an den amerikanischen Online-Bezahldienst Stripe verkauft, eines der wertvollsten Unternehmen im Silicon Valley. Dieser Deal könnte die nigerianische Start-up-Szene nachhaltig verändern.