Vanille aus Madagaskar: Wie der Anbau nachhaltiger werden soll

Ob in Eiscreme, Kuchen oder Kosmetik: In vielen Produkten steckt Vanille aus Madagaskar. Der Handel mit der wertvollen Pflanze befeuert aber Probleme. Betrug, Korruption und Raubüberfälle sind vor Ort weit verbreitet. Um die Herkunft des “schwarzen Goldes” besser zu kontrollieren, setzen manche Unternehmen nun auf Blockchain-Technologie.

Afrisocks aus Ghana: Hipster-Socken als Statement

Das Unternehmen Afrisocks aus Ghana entwirft bunte Socken mit traditionellen afrikanischen Mustern und verkauft diese in alle Welt. Dafür wurde das Unternehmen kürzlich sogar im renommierten New York Magazine erwähnt. Doch die Socken von Afrisocks stechen nicht nur modisch heraus – sie sind auch ein politisches Statement. Heute morgen habe ich meine Lieblingssocken angezogen: Sie…

Freihandelszone in Afrika: Ticket ins Glück?

Zum Januar 2021 tritt eine neue Freihandelszone in Afrika in Kraft. Viele Unternehmen und Politiker auf der ganzen Welt haben lange auf dieses Ereignis gewartet. Denn das Abkommen mit dem komplizierten Kürzel AfCFTA ist für den Kontinent ein Meilenstein.

Klimaschutz in Marokko: Warum das Land als Vorreiter gilt

Für die Regierung in Marokko hat Klimaschutz hohe Priorität. Denn das Land ist von den Folgen der Erderwärmung stark betroffen. Das Land will zum Vorbild werden und zeigen, dass sich Wirtschaftswachstum und Umweltschutz auch in aufstrebenden Ländern vereinbaren lassen.